Lesezeit: 3 Minuten

//blog4aleshanee.blogspot.com/p/top-ten-thursday.html


Heyho ihr Lieben =)

Ab heute möchte ich bei einer Aktion mit machen, die vielen unter euch sicherlich bereits ein begriff ist: Den Top Ten Thursday. Momentan wir die Aktion von der lieben Aleshanee organisiert.
Bisher habe ich nicht mit gemacht, weil ich befürchtete eine wöchentliche Aktion nicht durchhalten zu können aber hey, wer nicht wagt, der nicht gewinnt, und wenn ich es nicht probiere, ist es eh schon vorbei und da ich es liebe Bücher zu Themen heraus zu suchen bin ich nun gerne dabei =)

Gleich zum Start gibt es für mich als Fantasyleserin auch gleich ein super Thema:

10 Fantasywesen, die dir in Büchern schon begegnet sind 

puh, wo soll ich da anfangen? Da gibt es im Fantasybereich eine ganze Menge. ich habe mal versucht solche zu nehmen, die nicht ganz so häufig sind:

Capaill Uisce

Diese Wasserpferde erinnern an Kelpie, sind dann aber doch etwas anderes. Auf jeden Fall noch nicht so viel besungen bez. beschrieben wie andere Wesen.

Bildergebnis für AscheherzZorya

Diese geheimnisvolle Todesbotinnen hat Nina Blazon  (wenn auch stark abgewandelt) aus der russischen Mythologie.

Basilisk

Ja ok, die Harry Potter Bände werden in den Listen zum heutigen Thema sicherlich ziemlich oft vorkommen. Dennoch, einen Basilik trifft man auch in der Fantasy Welt  nicht alle Tage und daher halte ich ihn für erwähnenswert.

Bildergebnis für almost a fairy taleRiesen

Zwerge findet man häufig in High Fantasy Erzählenungen. Mit ihrem Gegenteil, den Riesen sieht es da schon anders aus. In Almost a Fairytale hingegen zerstört schon ziemlich zum Anfang des Buch ein ebensolches Geschöpf fast die hallbe Stadt.

Bildergebnis für wie monde so silbernCyborgs

Und noch eine Märchenadaption in der unsere protagonistin nicht ganz menschlich ist. Auch wenn sie in Zukunft vielleicht Realität werden, zähle ich Cyborgs jetzt mal noch zu den Fantasywesen.
Ähnliches Foto

Elementargeister

Wenn es um fantasy geht, komme ich nicht umhin mein Jahreshighlight von 2017 zu erwähnen, in dem die Elementargeister eine zentrale, wenn auch dunkle Rolle spielen.

Bildergebnis für die pforte der schattenGrunzer

Grunzer? Was ist denn das? Nun das sind Monster mit flauschigem Lila Fell. Glingt lustig, sind aber eine echte Bedrohung, die zerstören und verwüsten und wie Zombies Menschen mit einem Biss infizieren. 
Bildergebnis für der turm der raben

Satyricorns

Satyricorns sind dem Satyr nicht unähnliche Geschöpfe mit Hufen, Hörnern (von einem riesigen Horn bis zu etlichen kleinen Hörnern gibt es hier alle möglichen Variationen) und im Falle der Frauen sechs Brüsten. Sie sind ein wildes und raues Volk, in das Protagonistin Rhiannon, die mehr nach ihrem Menschen Vater kommt nicht hinein passt.

Bildergebnis für nevernight das spielWürgwurm

Zu diesem Vieh will ich mal nicht viel sagen, außer, dass er einen der besten Kämpfe des Buches geliefert hat. Jeder der das Buch gelesen hat, weiß wie abartig dieses Vieh ist, allen anderen möchte ich nicht den “Spaß” nehmen ihn kennen zu lernen.
//www.randomhouse.de/content/edition/covervoila_hires/Canavan_TPriester_Z1_187815.jpg

Siyee

Die Siyee sind ein Volk von menschenähnlichen Wesen, die jedoch Flügel statt Arme haben. Protagonistin Auraya schwingt sich zur Beschützerin dieses Volkes auf. 

Na dann, bis zur nächsten Woche ^^