Lesezeit: 4 Minuten

Huhu ihr Lieben,

Mittlerweile hat der Herbst uns ja richtig im Griff. Ist es bei euch wettermäßig auch so ungemütlich? Da kann man sich eigentlich nur unter die Decke verkriechen. Doch bevor ich wieder in mein warmes Nest hüpfe, möchte ich euch noch mit euch meinen September resümieren.

Gelesen

5  gelesene Bücher  |♦| 2.179 gelesene Seiten |♦| 4 verfasste Rezensionen  (+3 noch aus den Vormonaten)
1x 6▲ | 2x 5▲| 1x 4▲| 1x 3

Highlight

Dafür, dass ich im September lesemäßig und Blogmäßig so richtig durchstarten wollte, habe ich leider nur sehr wenig geschafft. Irgendwie hat mich eine Lese- und Bloggflaute erwischt und der Ruf meiner PS4 und Planet Coaster waren lauter. Ich hoffe, dass sich das im Oktober bessert, viel vorgenommen habe ich mir jedenfalls. Von der Auswahl der Bücher her war es ganz gut. Wie ihr sehen könnt, habe ich den Grischa Schuber angefangen, die Bücher sind so wunderschön ♥ Momentan bin ich da beim zweiten Band. Ansonsten freue ich mich mit Das Herz aus Eis und Feuer eine unterhaltsame Dilogie beendet haben zu können und habe auch endlich eine meiner SUB Leichen befreit: Diabolic: Vom Zorn geküsst. Und das hat sich definitiv gelohnt. Schon lange nicht mehr konnte mich eine Jugendbuch mit Plot Twist wirklich überraschen, Diabolic ist dies jedoch gleich mehrfach gelungen und ist daher verdient mein Monatshighlight im September.

.

Gebloggt

Trotz Flaute, war ich bei euch unterwegs und habe hier eine Auswahl der tollsten Beiträge im September:

► Als erstes frech Eigenwerbung: Falls eure gebrauchten Bücher nicht mehr so top aussehen, habe ich hier 5 Tipps um Bücher aufzufrischen

► Argh! Im September war der Talk like a Pirate Day und für alle die dazu die richtige Seemans Lektüre suchen, hat Ronja eine Auswahl zusammen gestellt (überhaupt seid ihr bei ihr, was Bücher mit Seefahrt Thematik angeht, an der richtigen Adresse)

► In ihrer Reihe Blogliebe schreibt Kate rund ums bloggen und stellte in diesem Monat ihre eigenen Methoden vor

► Rechtschreibfehler in Büchern, wie geht man damit um, dem Autor/Verlag melden oder nicht? Benjamin hat sich diese Frage mal gestellt.

►Was passt besser zur kalten Jahreszeit, als ein spannender Thriller oder Krimi? Ramona stellt euch ihre liebsten, von deutschen Autoren geschriebenen, vor.

► Wir alle lieben Bücher und mache würden gerne ihr Hobby zum Beruf machen. Moni nennt euch 10 Berufe in der Bücherwelt

Bookish News

Messen und Veranstaltungen
  • Was ich kaum zu erwähnen brauche, da sie in aller Munde ist, ist natürlich die Frankfurter Buchmesse, zusammen mit der LBM das Mekka der Bücherliebhaber. Für alle die es dennoch noch nicht wissen: Sie findet vom 16.10.2019 bis zum 20.10.2019 statt
  • In Offenbach, genauer gesagt dem Filmklubb Offenbach, findet am 19.10.2019 und 20.10.2019 das 11. Bücherfest Rhein-Main Offenbach statt. Geladene Autoren sind: Aslı Erdoğan, Max Bronski, Arno Strobl, Norbert Gstrein, Günter Franzen und Daniel Brettschneider.
  • In Badenweiler (Baden-Württemberg) finden vom 10.10.2019 bis zum 13.10.2019 die Badenweiler Literaturtage statt. Teilnehmende Autoren sind hier: Christian Berkel, Christoph Brech. F.C. Delius, Bodo Kirchhoff, A. Klüssendorf, Mariana Leky, Rüdiger Safranski, Sylvie Schenk und Uwe Tellkamp

Vorsätze

Min. 3 Klassiker im Jahr lesen

Nichts Neues: Stand: 2

SUB reduzieren (von 186)

Stand: 200
Reden wir nicht darüber xD

Mehr Bücher re-readen und auch rezensieren

Auch hier Stillstand

min. einen Post im Monat schreiben, der keine Rezension oder regelmäßige Rubrik wie Neuerscheinung, TTT oder Neuzugänge ist.

Oh Wunder. Mit Pimp my Book (Siehe gebloggt) konnte ich hier doch tatsächlich einen Punkt erzielen.

Und nächsten Monat?

Geht für mich das Master Studium los. Am 23.9 hatte ich meine Bachelor Verteidigung und habe mein Museumskunde Studium jetzt offiziell abgeschlossen. Mit 1,3 für die BA Arbeit + Verteidigung und 1,6 als Gesamtdurchschnitt bin ich auch sehr zufrieden. Jetzt geht also das Abenteuer Master los. Ich bin an die Humboldt-Universität gewechselt und mache dort den Master in Geschichtswissenschaften. Obwohl ich nun schon einige Uni Erfahrung habe, bin ich trotzdem sehr gespannt wie’s wird und hoffe neue Freunde zu finden. Dazu habe ich für den Oktober eine ganz besonders schaurige Leseliste erstellt, dazu aber mehr in den nächsten Tagen