Lesezeit: 7 Minuten

Huhu ihr Lieben,

Heute begrüße ich euch zu einer erneuten Runde “Cover around the World”. Dieses Mal geht es um die Howl Saga, auch bekannt als Das wandelnde Schloss. Diese Edition hatte ich schon lange geplant, habe aber noch gewartet, bis endlich das Cover des deutschen dritten Bandes veröffentlicht wurde. Da das ja jetzt passiert ist, freue ich mich, euch schöne (und weniger schöne😂) Cover zu zeigen.

Großbritannien

Die aktuelle Ausgabe aus Jones Heimatland. Ich mag das Design sehr, auch wenn sie nicht meine Lieblinge sind. Die Zusammengehörigkeit ist klar zu erkennen und wenn man genau hinschaut, entdeckt man bei jedem viele Elemente, aus dem jeweiligen Band. Am besten gefallen mir aber die Farbverläufe.
 
 
 

USA

Meine zweitliebsten Cover und wohl die bekanntesten. Ich finde es toll, wie jeder Band ein ganz individuelles Motiv hat, man durch die Farbgebung aber trotzdem klar eine Zusammengehörigkeit erkennt. Ebenso finde ich es schön, dass das Schloss beim ersten Band mehr der Beschreibung im Buch, als der Darstellung im Film gleicht (was aber wohl auch daran liegen könnte, dass das Cover vor dem Film entstanden ist (Buch und Film sind beide 2005 erschienen, aber das Cover wird ja schon vorher gezeichnet worden ein))
 

 

 Deutschland

Ich habe das wahrscheinlich schon tausend Mal gesagt, aber ich bin so happy, dass jetzt alle Bände der Teile neu aufgelegt wurden, da a) der 3. bisher noch nie im Deutschen erschienen ist und b) der erste Band nur noch zu horrenden Preisen zu bekommen war. Tatsächlich sind diese Cover auch meine Lieblingscover. Ich liebe sie einfach, sie sind so wunderschön. Dass dann auch noch mit Fauler Zauber ein weiteres Buch der Autorin dazu passt, macht das Ganze im Regal noch toller ♥♥♥

 

 

 

Japan

Die meisten denken ja bei Das wandelnde Schloss ja an die Ghibli Verfilmung, klar, dass die Bücher auch im Land der aufgehenden Sonne verlegt wurden. Ich liebe die sanften Farben und die Atmosphäre, die die Cover vermitteln
 

 

China

Bleiben wir in Asien, auch die chinesischen Cover finde ich sehr schon, ganz besonders dieser Detailreichtum, sie wirken einfach magisch (Auch wenn ich nicht weiß, woher die roten Haare kommen, das Mädchen auf dem dritten Cover, sieht aus wie Anne xD )
 

 

 

Ukraine

Zurück in Europa. Auch die Ukraine hat wunderschöne Cover mit einer Art Scherenschnitt-Stil. Interessant und auch etwas lustig finde ich die Darstellung des Schlosses auf dem ersten Band auf diesen langen Stelzen und Räder 😂
 

 

 

Russland

Das zweite und dritte Cover finde ich richtig toll. So detailreich und märchenhaft, klasse. Aber was für ein Unfall ist denn bitte der erste Band =O (Von weitem gehts noch, aber von Nahem sieht es auch, wie in Paint gemalt)
 

 

 

Spanien

Auch hier mag ich, ähnlich wie bei den jap. Covern die Hellen Pastelltöne sehr gerne.
 

 

Finnland 

Die finnischen Fans hatten meiner Meinung nach weniger Glück. Ich finde die Cover viel zu dunkel, speziell beim dritten Band.
 

 

Zu den folgenden Covern habe ich nicht viel zu sagen, deswegen zeige ich sie auch einfach:

 Bulgarien

 

Estland

 

Iran

 

 

Italien

 

Portugal 

 

Thailand

 

 Ungarn

Vietnam

 

 
Natürlich gibt es auch wieder einige Ausgaben, die nicht das Glück hatten, es bis zum dritten Band zu schaffen. Hier eine Auswahl (Wenn ihr mit der Maus über dem Bild stehen bleibt, erfahrt ihr das Land, bez. die Sprache, wenn ich das Land nicht recherchieren konnte). Von diesen mag ich das Tschechische am liebsten =) Das israelische hat aber auch was.

 
 
 

Und welches gefällt euch am Besten?