Lesezeit: 7 Minuten
//blog4aleshanee.blogspot.com/p/top-ten-thursday.html

Huhu =)

Willkommen zum letzten Top Ten Thursday in diesem Jahr =) Heute ist Freestyle angesagt. Man kann sich entweder ein altes Thema aussuchen, das man verpasst hat oder auch seine ganz eigene Aufgabe erfüllen. Da ich ja erst letzten Monat begann bei der Aktion mit zu machen, hatte ich ja eine Menge Themen zur Auswahl. Aus einer spontanen Lust heraus entschied dich mich für die Aufgabe vom 26. April:

10 Klassiker, die du gerne lesen würdest

Sturmhöhe von Emily Brontë

Bildergebnis für sturmhöhe emily bronte 
Darum geht es: Auf einer Anhöhe inmitten der rauen Landschaft des englischen Yorkshire liegt das Anwesen ‚Wuthering Heights‘, dem Wind schutzlos ausgesetzt, der hier strenger als anderswo weht. Sein Besitzer, der herzensgute Mr. Earnshaw, nimmt den Findling Heathcliff zu sich, in den Earnshaws Tochter Cathy sich bald schon heftig verliebt. Doch ihre Liebe endet im Unglück, und ein Gespinst aus Rache und Verrat liegt fortan über dem Landgut.
Erschienen: 1847
Darum will ich es lesen: Nachdem ich nun alle 6 Austen Romane gelesen und fast alle gemocht, wenn nicht gar geliebt habe, möchte ich mich nun auch anderen Werke der englichen Liebesliteratur des 19. Jahrhunderts zuwenden.
Bereits auf dem SUB?: ja

Robinson Crusoe von Daniel Defoe

Darum geht es: Nach einem Schiffbruch strandet der Seemann Robinson Crusoe als einziger Überlebender auf einer einsamen Insel. Auf sich allein gestellt, kämpft er gegen die unnachgiebige Natur und seinen schärfsten Gegner – die Einsamkeit. Bis er eines Morgens eine menschliche Fußspur im Sand entdeckt
Erschienen: 1883
Darum will ich es lesen: Jules Verne führte mich zu den Abenteuerromanen und Robinson Crusoe dürfte wohl der Abenteuerroman schlechthin sein. Nebenbei mochte ich auch den Film Cast away 😂 (besonders Wilson 😁)
Bereits auf dem SUB?: ja

Die Schatzinsel von Robert Louis Stevenson

Darum geht es: Als Jim Hawkins eines Tages in den Besitz einer geheimnisvollen Schatzkarte gelangt, beginnt das Abenteuer seines Lebens. Zusammen mit seinen Freunden Dr. Livesey und dem Friedensrichter Trelawney begibt sich der mutige Junge auf eine gefährliche Reise auf der Hispaniola in die Südsee – doch sie sind nicht die Einzigen, die es auf den sagenumwobenen Goldschatz des berüchtigten Piratenkäptns Flint abgesehen haben: Denn auf dem Schiff hat auch die halbe ehemalige Mannschaft dieses Korsaren angeheuert, unter ihnen der einbeinige Long John Silver …
Erschienen: 1719
Darum will ich es lesen: Neben denselben Gründen die auch schon Robinson Crusoe auf meine Liste wandern ließ, fing ich vor einiger Zeit die Serie Black Sails an, die ja eine Vorgeschichte zu Die Schatzinsel darstellt.
Bereits auf dem SUB?: ja 

  Herr der Fliegen von William Golding

Bildergebnis für der herr der fliegen goldingDarum geht es: Eine Gruppe englischer Schuljungen gerät infolge eines Flugzeugunfalls auf eine unbewohnte Insel im Pazifischen Ozean. Kein Erwachsener überlebt. Zunächst erscheint der Verlust zivilisatorischer Ordnungsprinzipien leicht zu bewältigen: auf der Insel gibt es Wasser, Früchte, sogar wilde Schweine, die erlegt werden können. Ralph läßt Hütten bauen, erkundet die Insel, richtet einen Wachdienst für das Signalfeuer ein. Der gute Anfang aber führt in eine Krise, die bald diabolische Formen annimmt.
Erschienen: 1954
Darum will ich es lesen: Das ist jetzt der letzte “Karibik” Roman versprochen. 😂 Hier reizt mich zu sehen wie die sozialen Strukturen zwischen den Kindern innerhalb der Notsituation sich verändern. Das Thema Jugendlcihe geraten in katastrophen Situation ist ja auch aktuell in der Jugendliteratur wieder recht beliebt.
Bereits auf dem SUB?: ja

 

Der große Gatsby von F. Scott Fitzgerald

//assets.thalia.media/img/89077542-00-00.jpgDarum geht es: New York 1922. Auf seinem Anwesen in Long Island gibt Jay Gatsby sagenhafte Feste. Er hofft, mit seinem neuerworbenen Reichtum, mit Swing und Champagner seine verlorene Liebe zurückzugewinnen. Zu spät merkt er, dass er sich von einer romantischen Illusion hat verführen lassen.
Erschienen: 1925
Darum will ich es lesen: Die goldenen 20er erleben ja schon seit ein paar Jahren einen Hype. Zwar reißt mich dies nicht allzu sehr mit, das Buch habe ich aber mittlerweile schon von so Vielen empfohlen bekommen und auch in Film und Fernsehen sieht man immer wieder diverse Anspielungen (letzten erst eine Simpsons Doppelfolge), dass ich es nun doch lesen will.
Bereits auf dem SUB?: nein

Illias/Odyssee von Homer

Bildergebnis für homer odysseeDarum geht es: New York 1922. Auf seinem Anwesen in Long Island gibt Jay Gatsby sagenhafte Feste. Er hofft, mit seinem neuerworbenen Reichtum, mit Swing und Champagner seine verlorene Liebe zurückzugewinnen. Zu spät merkt er, dass er sich von einer romantischen Illusion hat verführen lassen.
Erschienen: ca Ende 8. Anfang des 7. Jahr. v.Chr.
Darum will ich es lesen: „Wie jetzt?“, denkt ihr euch vielleicht, „Du hast 4 Semester klassische Archäologie studiert und Homer nicht gelesen?“ Nun ähm, ja. Ich kenne zwar die Mythen die er schildert, muss aber gestehen, dass die Versform mich bisher immer abgeschreckt hat. Trotzdem möchte ich es irgendwann nochmal versuchen.
Bereits auf dem SUB?: nein

Farm der Tiere von Georg Orwell

Darum geht es: Bauer Jones ist ein Tyrann. Er misshandelt und schlägt seine Tiere. Sie müssen hart arbeiten, ihre Futtertröge bleiben oft leer. Eines Tages rebellieren sie. Der Aufstand gelingt. „Jones war vertrieben, und die Herren-Farm gehörte ihnen.“
Jetzt könnte die Geschichte zu Ende sein. Bei George Orwell fängt sie aber erst an. Denn die Tiere haben Großes vor. Sie wollen eine Gesellschaft errichten, in der es Gewalt und Unterdrückung nicht gibt. Alle Tiere sind gleich.“ Doch dann reißen die Schweine die Macht an sich.
Erschienen: 1925
Darum will ich es lesen: Orwells noch bekannteres Werk 1984 steht auch auf meiner Liste, aber Farm der Tiere reizt mich ehrlich gesagt sogar noch mehr, neben dem Einblick in das “Wesen einer Revolution” stelle ich mir die Satire auch sehr unterhaltsam vor.
Bereits auf dem SUB?: nein

Don Quijote von Miguel de Cervantes 

Darum geht es: Alonso Quijano, ein verarmter Landadliger, hat sein bisheriges Leben mit dem Lesen von Ritterbüchern zugebracht. Alles um ihn herum wird zu Abenteuern, Heldentaten und ritterlicher Liebe. Und so ändert er seinen Namen in Don Quijote und zieht aus, um Gefahren zu trotzen, Unrecht zu bekämpfen und ewigen Ruhm zu erlangen.
Erschienen: 1605/1605 (ursprünglich zwei Teile)
Darum will ich es lesen: Hier ist es vor allem der Unterhaltungswert, der das buch auf meine Liste wandern ließ. Ich mein, jeder kennt den Kampf gegen die Windmühlen und muss zugeben, dass er urkomisch ist.
Bereits auf dem SUB?: nein

Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams

Bildergebnis für adams, douglas: per anhalter durch die galaxis : roman.Darum geht es: Für Arthur Dent ist es ein ganz normaler Donnerstag, bis sein Haus von Planierraupen niedergewalzt wird. Kurz darauf wird allerdings auch die gesamte Erde von einem vogonischen Bautrupp plattgemacht, weil sie einer Hyperraum-Umgehungsstraße weichen muss. Aber da hat sich Arthurs bester Freund schon längst als Alien entpuppt, und sie sausen durchs Weltall mit nichts als ihren Badetüchern und einem harmlos wirkenden Buch, auf dem in großen, freundlichen Buchstaben »KEINE PANIK« steht. Und dabei hat das Wochenende gerade erst angefangen…
Erschienen: 1979
Darum will ich es lesen: Ok, das Buch ist noch gar nicht soo alt, da es aber einen Kultstatus besitzt, der in der Science-Fiction Literatur seines gleichen sucht, zähle ich es als Klassiker und ich habe richtig Lust auf diese aberwitzige Reise durch das All.
Bereits auf dem SUB?: nein

Mary Poppins von P.L. Travers

Ähnliches FotoDarum geht es: Mit rechten Dingen ist es nicht zugegangen, das haben Jane und Michael ganz genau gesehen. Der Wind hat sie hergeweht und mit einem Plumps vor der Haustür abgesetzt – Mary Poppins, das neue Kindermädchen. Eitel ist sie und sehr energisch, aber dafür hat sie viel beachtlichere Vorzüge: Sie kann das Treppengeländer hinauf rutschen, mit Tieren sprechen, in Bildern verschwinden und noch vieles mehr. Im Kirschbaumweg 17 bricht eine Zeit unglaublicher Abenteuer an.
Erschienen: 1934
Darum will ich es lesen: Wie so viele, habe ich zunächst den Disney Film gesehen, den aber sogar erst letzes Jahr zum ersten Mal. Da war es nur selbstverständlich, dass das Buch auf meine Liste wandert, zumal Dressler diverse Kinderklassiker u.a. eben Mary Poppins in einer wunderschönen neuen Ausgabe raus bringt.
Bereits auf dem SUB?: ja
Das war es auch schon. Ich konnte mich gar nicht richtig entscheiden udn habe noch einige weitere Klassiker die ich gerne lesen würde. Daher fände ich es super, wenn es im nächsten Jahr diese oder eine ähnliche Aufgabe wieder geben würde =)

Ich bin schon gespannt was für Themen ihr gewählt habt.