Lesezeit: 3 Minuten

Huhu Booklovers,

Ja, ich weiß. Diesen Monat bin ich mit meinem Rückblick sogar noch später dran, als im vorherigen Monat, aber meine Flaute hält einfach an (。╯︵╰。) Daher dreifaches Sorry.

Gelesen

5 gelesene Bücher  (+1 Abgebrochenes) |♦| 1.248 gelesene Seiten |♦| 2 verfasste Rezensionen
1x 6▲ | 2x 5▲ | 1x 4▲ | 1x 3▲ | 1x ohne Bewertung

Highlight

Auf den ersten Blick scheine ich ja sogar mehr gelesen zu haben, als im Februar, schaut man sich jedoch die Seitenzahl an, sieht man, dass dem nicht so ist (-_-). Auch war es sehr durchwachsen. Am besten hat mir Die Schöne und das Biest gefallen, was ich auch zum Monatshighlight küre. Es war das erste Mal, dass ich das Originalmärchen gelesen habe und es hat mich nicht nur durch die wunderschöne MinaLima Ausgabe begeistern können. Heiß von mir ersehnt war ja Das Haus der tausend Räume, leider kam ich mit der Protagonistin nicht so klar, weswegen ich dann doch einen Punkt abziehen musste. Die Graphic Novel von Der Report der Magd war hingegen eine positive Überraschung, gefiel sie mir doch deutlich besser, als das Buch. Sandtaucher und Die Welt ohne Fenster hingegen hielten nicht ganz meinen Erwartungen stand und Der lange Nachmittag der Erde, war leider so überhaupt nicht meins, sodass ich es schon nach den ersten 2 Kapiteln abbrach. Wie gesagt, sehr durchwachsen im März gewesen =/

Vorsätze

Meinen SUB von 226 reduzieren und wenn’s nur um 1 ist

Stand: 224
Wieder etwas gestiegen, aber noch im Zielbereich. Glück gehabt

min. 3 Klassiker lesen

Stand: 1
Mit Die Schöne und das Biest kann ich auch hier nun den ersten Erfolg vorweisen =)

min. 30 Bücher lesen die am 01.01.2021 bereits auf dem SUB lagen

Stand: 9
Es geht voran, könnte aber schneller sein, wenn ich das noch schaffen will =/

min. 3 Bücher re-readen und rezensieren

Stand: 0
so langsam sollte ich wohl anfangen (¬_¬;)

Auf Miss Pageturner:

Dieses Mal ist der beliebteste Beitrag gleichzeitig auch die beliebteste Rezension (Bei drei Beiträgen, hattet ihr auch nicht viel Auswahl sorry):
Die Knochendiebin von Margaret Owen

Auf anderen Blogs:

Hm, irgendwie hatte ich den Eindruck, dass bei euch es im März auch etwas ruhiger war, aber vielleicht habe ich nur nicht gut genug gesucht, sorry

► Wie eröffnet man einen Comicladen? Nico hat dazu ein tolles Interview mit dem Team des Comix-Time Team geführt.

► Inspiration für Küche und Haushalt gesucht? Ronja kombiniert ihre Kurzrezis zu diversen Kochbüchern und Ratgeber gleich mit praktischen Tipps für uns, die sie daraus gewonnen hat

► Die Welt gehört dem Konsum, so kommt es einem zumindest öfters vor. Ramona spricht in ihrem Beitrag über Konsum und Kaufverhalten

Und nächsten Monat?

Tja, der ist ja auch schon über die Hälfte rum. Wer mir auf Insta folgt, wird es bestimmt mitbekommen haben: Ich habe mich mit Corona infiziert. Am Ostermontag gingen die Symptome los und auch wenn ich nicht mehr ansteckend bin und seit gestern aus der Quarantäne offiziell entlassen bin, habe ich auch jetzt zweieinhalb Wochen später immer noch mit Symptomen zu tun, was auch ein Grund ist, weswegen alles ruhiger abläuft. Für mich ist es jetzt erstmal wichtig mich auszukurieren, alles andere ist zweitrangig, wobei ich trotzdem versuche mehr zu posten =)