Lesezeit: 6 Minuten

Huhu Booklovers =)
So langsam neigt sich das Katastrophenjahr 2020 seinem Ende zu, dabei war es, wenn es nach meinem Gefühl gehen würde, doch gestern noch August! Nun gut. Natürlich halten auch die letzten beiden Monate noch schöne neue Bücher für uns bereit und welche das im November sein werden, zeige ich euch heute.

Allgemeine Infos zu meinen Neuerscheinungsposts
Wie immer versuche ich euch nicht nur die Bücher die mir gefallen vorzustellen, sondern einen umfassenden Ausblick auf die Bücher zu geben, von denen ich denke, dass ein Großeil meiner Leserschaft Interesse für hat. Dabei bemühe ich mich, nicht nur einfach die “Büchertreff” Liste zu kopieren, sondern überprüfe die Erscheinunsgtermine alle beim Verlag. Leider kann es dennoch zu Fehlern oder Terminverschiebungen kommen.

Die Genre Zuordnung erfolgt nach meinem persönlichen Gefühl, um eine bessere Übersicht zu gewährleisten. Außerdem führe ich keine Bücher auf, die schon in einem anderen Format erschienen sind. Ausnahmen mache ich bei einigen, die es bisher nur als e-book gab oder Neuauflagen von Büchern von vor 20 Jahren sind. Desweiteren führe ich keine e-Books auf, von denen die Print Ausgaabe bereits angekündigt sind, aber ein oder zwei Monate später erscheinen.

Für mich interessant:

Nach dem übervollen September und den ebenfalls sehr interessanten Oktober endlich eine Verschnaufpause für mich, denn ich habe “nur” die Fortsetzung von Der Bär und die Nachtigall auf meiner Wichtig-Liste. Der 5. Band der besonderen Kinder wäre ebenfalls auf der Liste, wenn ich nicht a) erst noch den 4. lesen müsste und b) auf die TB Ausgabe warte, damit es zum Rest meiner Bücher der Reihe passt.

Achtung: Band 2: Spoilergefahr!

Wasja hat es geschafft: Sie hat ihr Zuhause vor dem Untergang bewahrt, indem sie einen Pakt mit Väterchen Frost einging. Doch jeder Pakt hat seinen Preis, und nun muss Wasja bitter für die Hilfe des Winterdämons bezahlen. Als Hexe verschrien, wird sie aus dem Dorf gejagt und durchstreift fortan in Männerkleidung das riesige Zarenreich. Immer an ihrer Seite ist ihr geliebter Hengst Solowej, der schneller ist als der Wind. Als Wasja eines Tages eine berühmt-berüchtigte Räuberbande in die Flucht schlägt, ruft sie der Prinz an den Hof nach Moskau, wo sie als Held gefeiert wird. Schnell wird Wasja – dank der Ratschläge des Winterdämons – zur engsten Vertrauten des Prinzen. Doch niemand am Hof darf je erfahren, dass der tapfere Kämpfer aus dem klirrend kalten Norden eigentlich eine junge Frau ist

Und sonst so?

 Fantasy & Sci-Fi

 
 

Jugendbuch

 
 

 

 

New Adult & Erotik

Und welche Bücher wandern auf eure Wunschliste? Verratet es mir doch 😉