Lesezeit: 3 Minuten

Nach meinen positiven Erfahrungen mit Rebuy, dachte ich, ich probier auch mal Medimops aus. Bisher habe ich bei Medimops nur hin und wieder über Amazon bestellt. Nun habe ich auch mal direkt beim Shop bestellt.
Ähnlich wei bei Rebuy werden auch hier die Bücher in verschiedene Zustände eingeteilt.
Sehr gut, Gut und akzeptabel. Es gibt sogar genaue Angaben was ein Buch erfüllen muss, um in die jeweilieg Kategorie eingeteilt zu werden.
Bei sehr gut ist das z.B
  • Gelesene Buchausgabe in sehr gutem Zustand, welche kaum Gebrauchsspuren aufweist.
  • Buchseiten sind unbeschädigt und weisen keine Markierungen oder Notizen auf.
  • Schutzumschlag oder Zubehör sind, falls im Lieferumfang, intakt.
  • Mängelexemplare in dieser Zustandskategorie erfüllen oben stehende Punkte.
Ab einem Warenwert von 10€ fallen im Gegensatz zu Rebuy sogar die Lieferkosten weg, was mit einer der Hauptgründe für mcih war es mal zu versuchen.
Gesagt getan. Für 10€ habe ich folgende Bücher gekauft. Faunblut und Zweilicht als HC, Das Herz der Harpyie als TB alle mit der Zustandsbeschreibung sehr gut.
Bildergebnis für faunblut 2  Bildergebnis für zweilicht nina blazon  Bildergebnis für herz der harpyie
Freitag habe ich bestellt und Heute am Dienstag war das Paket schon da. Lieferzeit war also top, 
Beim Aufmachen gab es allerdings eine böse Überraschung =(
Zwei der drei Bücher waren leider alles andere als in einem guten Zustand
Bei Zweileicht war der Schutzumschlag geknickt und eingerissen und mehrere Seiten umgeknickt. Auch die Ecken waren angestoßen

Bild einbinden
Bild einbinden

Bild einbinden

 Das Herz der Harpyie sah sogar noch schlimmer aus. Tiefe Leserillen, rund gelesen und ein völlig dreckiger Buchschnitt

 Bild einbinden

 Bild einbinden

Auf den Bildern sieht man es nicht so deutlich, aber sie sehen in Wirklichkeit echt nicht mehr schön aus, und ich bin schon recht gnädig was Flecken und Knicke angeht.  
Faunblut war zwar eine andere Ausgabe als angegeben, aber immerhin im passenden Zustand (nur ein paar angestupste Ecken, aber das ist ja völlig in Ordnung)
Die beiden mangelhaften Büchern entsprechen ganz klar nicht, den von medimops angegebenen sehr gut Standards, weswegen ich sie zurück geben wollte.
Immerhin die Retoure funktioniert problemlos. Nachdem ich den Kundensupport angerufen habe, habe ich eine Mail mit einem ausdruckbaren Paketaufkleber bekommen und kann die Ware zurückschicken.
Klar, es können immer mal Fehler passieren, aber dennoch werde ich so schnell wohl  nicht wieder bei Medimops einkaufen