Lesezeit: 8 Minuten

Huhu Booklovers =)

Die Zeit rast schon wieder da hin, wie ich finde. Trotz Aufflackern eines goldenen Oktobers, werden die Nächte länger und die Geschäfte sind schon voll von Weihnachtskram, aber gut bis Weihnachten ist es ja noch etwas hin, lasst uns stattdessen auf die Bücher des November blicken.

Allgemeine Infos zu meinen Neuerscheinungsposts
Wie immer versuche ich euch nicht nur die Bücher die mir gefallen vorzustellen, sondern einen umfassenden Ausblick auf die Bücher zu geben, von denen ich denke, dass ein Großeil meiner Leserschaft Interesse für hat. Dabei bemühe ich mich, nicht nur einfach die “Büchertreff” Liste zu kopieren, sondern überprüfe die Erscheinunsgtermine alle beim Verlag. Leider kann es dennoch zu Fehlern oder Terminverschiebungen kommen.

Die Genre Zuordnung erfolgt nach meinem persönlichen Gefühl, um eine bessere Übersicht zu gewährleisten. Außerdem führe ich keine Bücher auf, die schon in einem anderen Format erschienen sind. Ausnahmen mache ich bei einigen, die es bisher nur als e-book gab oder Neuauflagen von Büchern von vor 20 Jahren sind. Desweiteren führe ich keine e-Books auf, von denen die Print Ausgaabe bereits angekündigt sind, aber ein oder zwei Monate später erscheinen.

Für mich interessant:

Was ist nur mit diesem Jahresende los? Sonst war der September immer vollgepackt, aber in den Folgemonaten ging es. Dieses Jahr explodierte meine Wunschliste sowohl im September, als auch Oktober und der November ist auch nicht besser. Woher nur das Geld und die Zeit nehmen, aber die Bücher klingen so toll.
Ganz besonders freue ich mich auf drei heiß ersehnte Fortsetzungen: Den Reihenabschluss die Geisterkönigin, den dritten Band der Spiegelreisende (Band zwei endete mit einem miesen Cliffhanger =O) und den zweiten Band der Schattenkönigin. Nina Blazon geht immer, klar dass das neue Buch meine Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Die salzige Luft ist schwer vom Duft der Ginsterbüsche, und etwas Mystisches liegt über der Insel. Wundersame Geschichten erzählen von diesem Ort, an dem das Leben geprägt ist von der rauen Natur, alten Bräuchen und dunklen Mythen, die in den Alltag der Menschen eindringen. Da ist beispielsweise Verlyn, der mit einem Flügel statt eines zweiten Arms geboren wurde. Oder Plum, die von einem Mann entführt wird, aus dessen feuchten Locken sie winzige Muscheln kämmt … Mit jeder Erzählung taucht man tiefer ein in die Schicksale der Bewohner von Neverness und verfällt ihrer eigentümlichen Heimat.

Die Welt steht am Abgrund, denn die übermächtige Armee der Besessenen überrennt ein Königreich nach dem anderen. Die Einzigen, die sie aufhalten können, sind die Kampfmagier auf ihren majestätischen Drachen. Doch das Bündnis zwischen Drachen und Menschen ist schwach geworden. Zu wenige Drachen antworten noch auf den Ruf der Magier, und die meisten von ihnen sind schwarz. Und jedes Kind weiß, dass schwarze Drachen gefährlich sind. Schwarze Drachen sind verrückt. Falco Dantes Vater, ein tapferer Kampfmagier, fiel selbst dem Wahnsinn einer solchen Kreatur zum Opfer, und sein Verlust hat Falcos ganzes Leben geprägt. Als die Armee der Besessenen auf seine Heimat zumarschiert, trifft Falco eine folgenschwere Entscheidung: Er wird in die Fußstapfen seines Vaters treten …

Das Land über dem gefrorenen Himmel hat Mailin bisher für ein schönes Märchen gehalten, mehr nicht. Als eines Tages ihre Freundin Silja angeblich ins Reich des Winterkönigs entführt wird, macht die unerschrockene Mailin sich auf einen gefährlichen Weg. Toma aus dem Clan der Elchreiter und Birgida, selbst eine Gefangene des Winterkönigs, helfen ihr, sich in dessen Schloss einzuschleichen – doch was hat es mit dem rätselhaften Eisprinzen auf sich, den sie in einem geheimen Trakt entdecken und den sie alle drei aus ihren Träumen kennen?

Victor Vale und Eli Ever wollen sterben. Allerdings nicht, um tot zu bleiben, sondern um mit außergewöhnlichen Fähigkeiten wieder aufzuerstehen. Als junge, brillante Medizinstudenten wissen sie genau, was sie tun. Sie planen das Experiment minutiös ­? Und haben Erfolg: Beide kommen verwandelt wieder ins Leben zurück. Eli entwickelt eine erstaunliche Regenerationskraft und wird praktisch unsterblich, Victor kann anderen Schmerz zufügen oder nehmen.
Was sie nicht unter Kontrolle haben, ist die Tragödie, die durch ihr Experiment ausgelöst wird. Denn Superkräfte allein machen keine Helden …

Die Navajo-Kriegerin Maggie Hoskie jagt die Monster, die über das magisch erwachte Land streifen. Als aus einem Dorf ein Mädchen verschleppt wird, nimmt sie die Verfolgung auf. Und macht eine furchterregende Entdeckung: Die Kreatur, die sie jagt, wurde nicht geboren, sondern erschaffen! Doch wer besitzt solche Macht? Zusammen mit dem Medizinmann Kai macht sie sich auf die Suche nach Antworten und muss sich ihrer schlimmsten Angst stellen: ihrer eigenen dunklen Vergangenheit.

Achtung, die folgenden Bücher sind Reihenfortsetzungen, Spoilergefahr!

Wir schreiben das Jahr 1666. Der König und das Parlament konkurrieren um die Macht und bekriegen sich. Unter ihnen hat der Feenhof seine eigenen Feinde.
Doch nun ist eine größere Bedrohung da, die alles zerstören könnte. Im Haus eines schlafenden Bäckers entzündet ein Funke ein Feuer, das London bis auf die Grundmauern niederbrennen wird. Während sich die Menschen bemühen, den Großbrand einzudämmen, der die Stadt Straße um Straße verschlingt, treten die Feen gegen einen viel weniger greifbaren Gegner an: den Geist des Feuers selbst, der mächtig genug ist, um alles auszulöschen, was sich ihm in den Weg stellt.
Sterbliche wie Feen müssen ihre Differenzen beiseite legen und gemeinsam um das Überleben von London kämpfen …

Fast drei Jahre hat Ophelia Thorn nicht mehr gesehen. Nach seinem plötzlichen Verschwinden musste sie den Pol verlassen und nach Anima zurückkehren. Doch eines Tages macht sie sich heimlich auf den Weg zur Arche Babel, um mehr über Gott herauszufinden und sich auf die Suche nach Thorn zu begeben. In Babel angekommen, einer Arche mit strikten Vorschriften und argwöhnischen Bewohnern, die Robotern mehr gleichen als Menschen, muss Ophelia sich als »Lehrling« am Konservatorium der Guten Familie beweisen. Als in dem Secretarium der Arche eine Zensorin tot aufgefunden wird, die kurz vor ihrem Tod die Werke eines Kinderbuchautors verbrannt hat, erkennt Ophelia fassungslos, wie sehr sie selbst in diese tödliche Geschichte verstrickt ist

Königin Daleina und Königin Naelin herrschen gemeinsam über Aratay und beschützen ihre Untertanen vor den Elementargeistern. Da werden Naelins Kinder von fremden Geistern entführt. Für sie ist klar, dass die Herrscherin des Nachbarreichs Semo dahinter steckt. Außer sich vor Zorn und bereit, das ganze Land zu zerreißen, folgt Naelin ihren Kindern. Doch in der Hauptstadt von Semo stellt ihr die feindliche Königin ihre Bedingungen: Wenn Königin Naelin ihre Kinder lebend wiedersehen will, muss sie abdanken – und ihr Volk im Stich lassen.

Und sonst so?

Fantasy & Sci-Fi




Jugendbuch





New Adult & Erotik

 

Füllt sich eure Wunschliste auch? Wenn ja mit welchen Büchern?