Lesezeit: 2 Minuten
Willkommen meine Halblüter =) Zuallererst möchte ich ein riesen Dankeschön na euch richten, dass ihr in der Abstimmung so fleißig gevotet habt und euch einstimmig für die Fortsetzung der Challenge ausgesprochen habt.
Daher begrüßt euch nun der sprichwörtlich heißeste Gott des Olymp und macht euch passend zu den steigenden Temperaturen im Juni ordentlich Feuer unter dem Hintern 😉 Die Rede ist natürlich vom Feuer udn Schmiedegott Hephaistos/Vulcanus

Bildergebnis

Hephaistos ist der Gott des Feuers und der Schmiede. Er ist für sämtliche Metallverarbeitung zuständig, vom schmieden von Waffen, bis hin zur kunstvollen Verarbeitung von Edelemtallen zu Schmuck udn anderen Filigranen Arbeiten. Tatsächlic ist er als Kunstschmeid von den Griechen noch mehr geachtet als als Waffenehrsteller. Seine Atribute sind  Hammer, Zange, Amboss, sein Bart und der verkrüpelte Fuß. Heilig war ihm Hahn und Löwe sowie Eisen und die Fichte.
Hephaistos ist wohl der tragischste Gott in der griechischen Mythologie. Mit einem verkrüppelten Bein geboren und von der Mutter verstoßen (Hier könnt ihr den Mythos nachlesen). Noch dazu mit einer Ehefrau gestraft (Aphrodite) die ihn immerzu betrügt.Nein auch als Gott hatte es Hephaistos nicht leicht.

Unser Thema daher im Juni: Auch Helden haben Schwächen

Lest ein Buch in dem der Protagonist eine große Schwäche hat. Sei es eine körperliche Einschränkung, eine große Angst. Oder ein Charakterzug der den Prota selbst behindert
Wichtig ist nur, dass die Schwäche auch wirklich eine Einschränkung für den Protagonisten darstellt.

(Wenn z.B ein Prota Köchin ist und sehr unsportlich ist, behindert es sie wohl kaum im Alltag und es zählt daher nicht als Schwäche. Bei einer Fußballtrainerin wäre es ein erhebliches Manko und würde zählen)

Was die Ankündigung angeht: 
Wie bei dem Voting erwähnt seid ihr jetzt alle stolze Halbgötter in Camp Halfblood (Sagen wir einfach Camp Jupiter hatte ein Wasserschaden und zieht daher ins Camp Halfblood, bis Poseidon die Sache geregelt hat 😉 )
Es gibt also nur noch ein Team. Ihr könnt aber trotzdem weiter Heldenpunkte sammeln und um den goldenen Dreizack kämpfen, der jeden Monat an das Halbblut geht, dass die meisten Punkte gesammelt hat.