Lesezeit: 8 Minuten

Huhu =)

Das Jahr hat nur noch gut einen halben Monat übrig. Grund genug den Blick schon mal aufs neue Jahr zu werfen, dachte sich wohl auch Alashanee, weswegen es beim heutigen Top Ten Thursday heißt:

Zeige 10 Neuerscheinungen aus 2019, auf die du dich jetzt schon freust

Ok ich gebe zu, ich habe etwas geschummelt. Es sind 12 Bücher die ich euch zeigen möchte, aber ich konnte mich einfach nicht entscheiden 😋

Neuerscheinungen:

Fauler Zauber von Diana Wynne Jones

 Ausnahmslos alle – die Zauberer, Soldaten, Bauern, Drachen und Elfen – haben die Nase voll von Mr. Chesneys „Pilgerfahrten“. Jahr für Jahr fallen Touristengruppen aus der benachbarten Welt ein, um ein klassisches Fantasy-Abenteuer zu erleben – mit allem, was dazu gehört: bösen Magierinnen, gefährlichen Drachen und dem furchteinflößenden Dunklen Fürsten. Stets werden andere Bewohner des Reiches dazu auserwählt, diese Rollen zu übernehmen.
Aber dieses Jahr reicht es den Leuten. Mr. Chesney mag einen mächtigen Dämon an seiner Seite haben, doch ein Orakel weiß Rat. Nun ist es an Zauberer Derk und seiner Familie aus Menschen und Greifen, den Verwüstungen Einhalt zu gebieten und ihre Welt zu retten.
Auf dieses Buch freue ich mich wohl von den Neuerscheinungen am meisten. Diana Wynne Jones kenne durch Sophie im Schloss des Zauberers (Die Vorlage für den bekannten Ghibli Film Das wandelnde Schloss) und das habe ich geliebt (war mein Monatshighlight im August). Zudem klingt es einfach wahnsinnig unterhaltsam. Ich stelle es mir ein bisschen vor wie ein online Game aus der Sicht von NPCs 😂
Erscheint am: 11.01.2019

Die Schönste im ganzen Land und Das Biest in ihm von Walt Disney und Serena Valentino

Die Schönste im ganzen Land:
Das Märchen von Schneewittchen und ihrer bösen Stiefmutter ist weltbekannt. Nicht bekannt ist hingegen, warum die Königin in ihrem Wesen so böse geworden war. Immer schon gab es viele Vermutungen: weil sie die Schönheit der Stieftochter nicht ertrug. Oder weil sie eifersüchtig auf die verstorbene, erste Frau des Königs war? In diesem Märchen werden erstmals die wahren Gründe erzählt… In einem spannenden, magischen Fantasy-Roman.
Das Biest in ihm:
Wie wurde aus dem schönen Prinzen das furchterregende Monster? Das Märchen von der Schönen und dem Biest kennen alle. Warum jedoch verändert sich der von seinem Volk einst so geliebte Prinz zu einem verbitterten, zurückgezogen lebenden Biest? Sein königlich vergoldetes Leben in Prunk und Schönheit zerfällt und er wird zutiefst böse – zu seinem eigenen Leid. In dieser Geschichte wird das Märchen erstmals aus Sicht des Prinzen erzählt. In einem spannenden, psychologisch einfühlsamen Fantasy-Roman.
Wie man bestimmt schon mitbekommen hat, liebe ich Disney über alles und nun die Geschichten mancher Disney Bösewichte zu erfahren finde ich einfach super (auch wenn das Biest ja eigentlich kein Villian ist). Zur selben Buchreihe (Disney Villians) gehören im Englischen übrigens noch die Geschichten von Ursula, Maleficent und Gothel, die dann hoffentlich auch noch hierzulande erscheinen.

Erscheinen am: 22.03.2019 

 

Prophezeiungen für Jedermann von Nicole Gozdeck

In einer Welt, in der es hunderte Auserwählte und Prophezeiungen gibt, führen Zacharias und seine Freundin ein ganz normales Leben. Als auch Zacharias ausgewählt wird, zum Orakel zu reisen und eine Prophezeiung für Jedermann zu erfüllen, ist er bereit, seine Bürgerpflicht zu tun und das magische Zeichen der Queste auf sich zu nehmen. Doch seine Prophezeiung ist nicht so harmlos, wie sie zunächst geklungen hat. Und während die anderen Auserwählten ihre Questen schon bald erfolgreich beenden, fragt sich Zacharias, ob er die seine jemals erfüllen und in sein altes Leben zurückkehren wird. Denn die Macht der Prophezeiung ist gefährlicher, als Zacharias je vermutet hätte …
Von Nicole Gozdek habe ich ja bereits die Magie der Namen und Die Magie der Lüge gelesen und beide haben mir sehr gut gefallen. Neben der spannenden Thematik fand ich besonders die Art und Weise wie in den Büchern mit Homosexualität umgegangen wird wunderbar. Dementsprechend bin ich natürlich mehr als nur neugierig auf ihre neustes Werk.

Erscheint am: 04.06.2019

  

Bei den nächsten Büchern lasse ich einfach die Klapptexte für sich sprechen, die allesamt großartig klingen =D 
  

Die Töchter von Ilian von Jenny Mai Nuyen

Vier magische Artefakte bestimmen das Schicksal der Welt:

Ein Becher, um die Vergangenheit zu bewahren.
Eine Flöte, um mit Tieren zu sprechen.
Ein Spiegel, um sich selbst zu erkennen.
Eine Sternenscheibe, um die Zukunft zu sehen.

Werden sie verschenkt, steigert sich die Macht der Artefakte, werden sie behalten, nimmt diese ab.
Doch die magischen Artefakte sind verschollen. Die Weisen Frauen, die einst friedvoll mit ihnen regierten, sind in die Wälder geflohen, und Kriegsfürsten herrschen über Menschen, Zwerge und Elfen. Die Zeit ist gekommen, dass die Töchter aller Völker sich erheben, um die Macht zurückzugewinnen.

Erscheint am: 13.03.2019
 

 
  

Die Beschwörer: Tag der Geister von Elena Bychkova, Alexey Pehov und Natalya Turchaninova

 
Am Tag der Geister ziehen finstere Wesen in die Welt hinaus, während sich die Menschen in ihren Häusern verschanzen. Doch um die Aufnahmeprüfung in den Orden der Geisterbeschwörer zu bestehen, muss Ray den Gefahren dieses Tages trotzen und in den Ordenspalast vordringen. Als seine Gefährten ihm nicht folgen, wird er unruhig. Endlich trifft seine Mitschülerin Nara ein. Sie bringt düstere Nachrichten: Ein Schüler ist bei der Prüfung gestorben, ein weiterer wurde von Geistern besessen und ein dritter von Ordensmitgliedern verbannt. Ray macht sich auf die Suche nach seinen Freunden, die sich noch außerhalb der Palastmauern befinden. Doch seine Entscheidung bringt ungeahnte Folgen mit sich …

  

Erscheint am: 02.04.2019

 

Mytha von Frank Rehfeld

Sie sind Meister ihres Fachs und auf jeden von ihnen ist ein horrendes Kopfgeld ausgesetzt: Mytha, die Diebin. Olimarch, der Giftmischer. Adamurt, der Meuchelmörder. Linton, der Söldner. Nariz D’huzhoryn, die schwarze Magierin. Skrupel sind für sie ein Fremdwort und sie verabscheuen einander, doch als der undurchsichtige Silvan sie für einen Auftrag anheuert, können sie der Aussicht auf unermesslich reiche Beute nicht widerstehen und raufen sich zusammen. Sie folgen ihm ins Reich der Dämonen und Schattenwesen, bevölkert von Unholden, gegen die selbst ihre eigene Bosheit verblasst. Zu spät erst erkennen sie, was Silvan wirklich plant, und dass es für sie eine Reise ohne Wiederkehr werden soll …
Erscheint am: 03.09.2019 


 

Die Gabe des Winters von Mara Erlbach

In einem Land, das von ewigem Winter heimgesucht wird, muss Heldin Nuria alles geben, um nicht nur Eis und Schnee zu trotzen, sondern auch ihren eigenen trügerischen Gefühlen. Denn die junge Frau ist Gefangene am Hof des finsteren Lord Tarik, der mit seiner bösartigen Magie die Menschen knechtet. Während diese ihre magischen Fähigkeiten verloren haben, keimt in Nuria eine verloren geglaubte Kraft – die Gabe des Winters. Mit ihrer Hilfe versucht sie, das Land vom Eis zu befreien. Aber der Preis dafür ist hoch: Nuria muss den Mann zerstören, den sie lieben gelernt hat: Lord Tarik …  


Erscheint am: 16.09.2019

     

Reihenfortsetzungen

 Achtung: Da es sich bei den folgenden Büchern um Fortsetzungen handelt, können die Inhaltstexte Spoiler enthalten.

Der Feuerkönig von Licia Troisi

Einst war die junge Kriegerin Myra aufgebrochen, um an der Seite des charismatischen Anführers Acrab gegen Not und Unterdrückung zu kämpfen und dem Tränenreich die Freiheit zu bringen. Dafür hatte sie alles aufgegeben – nur um zu entdecken, dass Acrab sie betrogen hat. War alles, wofür Myra gelitten hat, eine Lüge? Jetzt steht sie vor der bittersten Entscheidung ihres Lebens: Wird sie fliehen, um der Gefahr zu entkommen? Oder wird sie gegen den Mann in den Krieg ziehen, für den sie immer noch heimliche Gefühle hegt?   
Licia Troisi und ihre Drachen- Schatten- und Feuerkämpferin Saga war eine meiner ersten großen Fantasyliebe, umso erfreuter war ich, als es letztes Jahr endlich Neues von ihr zu lesen gab. Die Eiskriegerin hat mir bis auf kleinere Makel auch sehr gut gefallen, deswegen die Fortsetzung definitiv ein Must-Have ist

Erscheint am: 14.01.2019
 

Rat der Neun: Gegen das Schicksal von Veronica Roth

Das Leben von Cyra und Akos ist vom unausweichlichen Schicksal bestimmt, das die Orakel bei ihrer Geburt geweissagt haben. Demnach wird Akos im Dienst der Familie Noavek sterben. Trotzdem liebt er Cyra. Als Cyras totgeglaubter Vater Lazmet den Thron wieder für sich beansprucht, sieht Akos sein Ende näher denn je. Lazmet beginnt einen brutalen Krieg, und Cyra und Akos sind zu allem bereit, um ihn zu stoppen. Für Cyra könnte das bedeuten, dass sie ihren eigenen Vater töten muss. Für Akos steht das eigene Leben auf dem Spiel. Doch schließlich bestimmt das Schicksal beide Leben auf vollkommen unerwartete Weise …
Auf dieses Buch mussten wir ja ein wenig länger warten. Rat der Neun: Gezeichnet, hatte ich damals geradezu verschlungen und die stolzen 608 Seiten fast an einem Tag gelesen. Da bin ich auf die Fortsetzung, die gleichzeitig das Finale ist natürlich sehr gespannt.

Erscheint am: 28.01.2019 

Der schwartze Thron: Die Kriegerin von Kendare Blake

Ihr Leben lang hat Katharine auf diesen Moment gewartet: Sie hat den Kampf um den Thron gewonnen und trägt die Krone des Reichs Fennbirn. Doch ihre Herrschaft wird angefochten – es gibt Gerüchte, ihre Schwestern seien noch am Leben und warteten nur darauf, Katharine zu stürzen. Tatsächlich haben Mirabella und Arsinoe überlebt. Sie verstecken sich auf dem Festland und werden dort von einer unheimlichen Vision heimgesucht: Die legendäre Blaue Königin weist sie an, nach Fennbirn zurückzukehren, um ihr Schicksal zu erfüllen …  
Der schwarze Thron ist eine Reihe, wo der zweite Band (Die Königin) tatsächlich besser war als der erste (Die Schwestern), zumindest empfand ich so. Das vermeintliche Finale ließ allerdings viele Fragen offen, glücklicherweise ließ z diesem Zeitpunkt die Autorin schon verlauten, dass es noch zwei weitere Bände geben wird und nun geht es endlich weiter.
Erscheint am: 25.03.2019

Das Mädchen aus Feuer und Sturm 2 von Renée Ahdieh

Hier gibt es leider noch keine direkte Ankündigung mit Titel, Cover oder Inhaltstext, allerdings wird in der aktuellen Verlagsvorschau von One bez. Bastei Lübbe (S.12) darauf hingewiesen, dass der zweite Teil noch 2019 erscheinen soll und klar freue ich mich auf das neuste Buch einer meiner Lieblingsautorinnen. Band eins war ja auch nicht schlecht.
Daneben habe ich auch noch einige weitere sehr interessante Neuerscheinungen entdeckt wie z.B. Der Atem einer anderen Welt von Seanan McGuire oder Berg der Macht von Robert Corvus und noch einige andere, aber irgendwo musste ich ja einen Schlussstrich ziehen, sonst wird das ein endloser Post 😂
Das Buch, was ich aber am allersehnlichsten von allen erwarte und begehre ist der dritte band von Nevernight. Es ist schon ein verzehren danach, aber leider ist bisher nichts angekündigt. Erst hoffte ich ja, dass er jetzt im Frühjahr erscheint, da die anderen beiden Bände auch im Frühjahr 2017 und 2018 erschienen, aber offensichtlich ist dem nicht so. nun bete ich, dass er wenigstens noch 2019 erscheint. Vielleicht im September. Im September ist ja immer die Neuerscheinungshölle los. 😂

 Und auf welche Bücher freut ihr euch am meisten?

 Nebenbei, wie auch im letzten Jahr wird es zum Ende des Monats hier auf Miss Page-Turner eine Sondervorschau zum Jahresende mit den bereits angekündigten Reihenfortsetzungen 2019 geben 😉